COMBITEC

Anwendung

COMBITEC wird für 3-Komponenten-Systeme eingesetzt, um gleichzeitig Dichten, Schallgeschwindigkeiten und Konzentrationen zu messen z. B. in einer Mischung aus Säure und Salz in Wasser oder in Systemen wie Schwefelsäure/Oleum und Methanol/Formaldehyd.

Beschreibung

COMBITEC kombiniert die Funktionalität von RHOTEC (Dichtemessung) und SONATEC (Schallgeschwindigkeitsmessung). Das Instrument ist für Anwendungen ausgelegt, die maximale Empfindlichkeit und höchste Genauigkeit erfordern. Es ist einfach zu bedienen und wartungsfrei. Zur Dichtemessung fließt die Flüssigkeit durch ein dünnes U-förmiges Rohr im Sensor. Durch Elektromagnete wird das Rohr angeregt, bei der Resonanzfrequenz zu schwingen. Gleichzeitig misst ein interner Referenzoszillator das Schwingungsverhalten. Selbst die kleinsten Änderungen in der Dichte der Flüssigkeit haben einen Einfluss auf das gemessene Signal und werden mit höchster Präzision erkannt. Zur Schallgeschwindigkeitsmessung wird ein Schallpuls durch ein Piezoelement in einem Ultraschallsender erzeugt. Er bewegt sich senkrecht zum Produktfluss auf einen Ultraschallempfänger zu, wo er detektiert wird. Da der Abstand zwischen Sender und Empfänger bekannt ist, kann die Schallgeschwindigkeit leicht aus der Messung der Zeit bestimmt werden, die das Schallsignal unterwegs ist. Als spezifische Eigenschaft jeder Flüssigkeit kann der Zusammenhang zwischen Konzentration und Dichte bzw. Schallgeschwindigkeit durch ein mathematisches Polynom beschrieben werden. Mit Jahrzehnten Erfahrung und unseren eigenen Laboreinrichtungen kennt Centec die Polynome für eine große Anzahl von Produkten. Temperaturdrifts des Messsignals werden durch einen internen Pt1000 Sensor automatisch kompensiert. COMBITEC kann Dichte der Flüssigkeit, Schallgeschwindigkeit und Konzentration der Lösung in verschiedensten Einheiten anzeigen.

  • Genaueste Technologie zur Bestimmung von Dichte, Schallgeschwindigkeit und Konzentration
  • Patentiertes kompaktes Design mit lokalem Display verfügbar
  • Große Anzahl von Materialien und Flanschanschlüssen
  • Hygienische Ausführung und volle CIP-Fähigkeit
  • Leicht zu bedienen und wartungsfrei

Technische Daten

Messbereich Dichte & Schallgeschwindigkeit 0 -3 g/cm3 und 400 - 3.000 m/s
Genauigkeit Dichte & Schallgeschwindigkeit ± 0,0001 g/cm3 und ± 0,05 m/s
Reproduzierbarkeit Dichte & Schallgeschwindigkeit ± 0,0001 g/cm3 und ± 0,01 m/s
Ansprechzeit ≤ 1 s
Betriebsdruck max. 16 bar
Betriebstemperatur - 25 - + 125 °C
Temperatursensor Pt1000
Material 1.4404/1.4435/AISI 316L; Hastelloy; Tantal; andere auf Nachfrage
Anschlüsse kompatibel zu Varivent© Inline-Gehäuse DN40 - DN150; andere auf Nachfrage
Eingang Transmitter Version 10 x digital (24 VDC) & 2 x analog (4 - 20 mA)
Ausgang Transmitter Version 5 x digital (24 VDC) & 4 x analog (4 - 20 mA)
Profibus DP Transmitter Version Option
Profibus DP Sensor (ohne lokales Display) Standard
Schutzart IP65
Spannungsversorgung 24 VDC

Kontakt

Tel.: +49 6181 18 78 0
Fax: +49 6181 18 78 50
info@centec.de

Downloads

COMBITEC - Datasheet / Datenblatt
(0,46 MB, PDF, EN/DE)